Keyword -not provided- bei Google Analytics
  • Arguna Consulting-Not Provided-Google Analytics Keywords

Google hat Ihre Suchanfragen in eine sicherere Suche verändert, durch das Umschalten auf verschlüsselten Suche über HTTPS (Das können Sie in Ihrem Web-Browser sehen. Da wo die URL zu sehen ist, steht vorweg in Grün mit einem Schloss https – unverschlüsselte Seiten sind „nur“ http). Während die geschützte und verschlüsselte Suche gut für die Nutzer in Bezug auf Privatsphäre ist, scheint es schlecht für Website-Betreiber und Online-Vermarkter zu sein. Denn dies bedeutet, die Keyword Daten in Ihrem Google Analytics immer weniger für Sie zu sehen sind.

Ansicht von Keyword -not provided- in Google Analytics

Arguna Consulting, Google Analytics Keyword not provided

„Wer wiѕѕеn wоlltе, wаrum ein Uѕеr auf ѕеinеr Website gelandet war, konnte in Gооglе Analytics nасhvоllziеhеn, wоnасh dеr Surfеr zuvоr gеgооgеlt hаttе – zumindest biѕ vоr kurzеm wаr dаѕ noch ѕо. Sеit Google dаzu übеrgеht, Suchanfragen zu verschlüsseln, findet man in Analytics statt рräziѕеr Kеуwоrdѕ schnöde «not рrоvidеd»-Einträgе. Da Google sämtliche Anfrаgеn verschlüsseln wird, gilt demnächst für sämtliche Kеуwоrdѕ: nicht angeboten. Der Mаrktführеr untеr dеn Suchmaschinen hаt in den vеrgаngеnеn Jаhrеn immer wiеdеr klеinеrе und gröѕѕеrе Ändеrungеn an seinem Suсhаlgоrithmuѕ vоrgеnоmmеn und dаmit SEO-Strategen аuf Trab gehalten.“ Quelle: www.webrepublic

Dies führte zu den berüchtigten „(not provided – nicht angeboten)“-Daten, die in Analytics in zunehmenden Zahl Monat für Monat und jedes Jahr zunahmen und immer noch zu nehmen. Jetzt kann man sich als Website-Betreiber und Online-Vermarkter (die die Suchmaschinenoptimierung als Online Marketing Experten beruflich betreiben) wundern, welche Keywords zu optimieren sind.

Google Not Provided Update – Video in englischer Sprache: Rand Fishkin von MOZ.com. (In this special Whiteboard Tuesday, Rand covers what marketers can do to make up for this drastic change, finding data from other sources to stay on top of their SEO efforts.) Dieses längere und sehr aufschlussreiche Video können Sie dann auf seiner Webseite sehen… Für mehr Infos zu Google Analytics bitte auf den Link unterhalb des Videos klicken.

The Moz Blog

Keyword Analyse bei Google Analytics

„„Keyword not provided“ – Was heißt das für mich?
Statistiken zeigen, dass mittlerweile durchschnittlich 80% der Suchanfragen mit denen ein User über Google auf eine Website surft, in Google Statistics & Co. nicht mehr übermittelt werden. Also noch nicht 100% – wie man oft liest! Bei manchen Seitenbetreibern liegt der Wert noch deutlich darunter – bei anderen jedoch wahrscheinlich sogar darüber. In absehbarer Zeit werden es aber 100% sein. Google rechtfertigt diese Einschränkung übrigens unter dem Stichwort: „Datenschutz“ – also zum Schutz der Privatsphäre jener, die mit ihrer Suche diese Daten erzeugen. Quelle: Google Analytics und blog.searchmetrics

Natürlich können Sie nach wie vor auch die wichtigen anderen Kennzahlen in Analytics sich ansehen zum Beispiel wie viele Besucher bekommen Sie am Tag oder pro Monat. Eine andere sehr wichtige Kennzahl ist die Absprungsrate. Die Absprungsrate zeigt an, wie interessant die jeweilige Webseite in den Augen des Besuchers ist. Zum Schluss möchte ich Ihnen noch einen Beitrag zu einer weiteren Änderung in der Suchmaschine von Google empfehlen: Das neue Hummingbird Google Update – welches auf Ihre Suchanfragen jetzt andere Ergebnisse auflistet.

WordPress Blog Support